Kaffeeautomaten, die den Kaffee, wie einen handgebrühten schmecken lassen

Zeige das Dir dieser Beitrag gefällt:

Philips Kaffeeautomaten, guter Geschmack über Generationen
War der Hersteller des Philips Kaffeeautomat, der niederländische Konzern Philips, in früheren Zeiten zunächst für Unterhaltungselektronik, Lichttechnik und Medizintechnik bekannt, ist er heute auch für seine Elektro-Hausgeräte bekannt. Gerade in der Kriegszeit beziehungsweise in der Nachkriegszeit machte das Unternehmen Philips durch eine Umstrukturierung der Vertriebswege sowie durch innovative Entwicklungen auf sich aufmerksam. Besonderes Aufsehen erreichte der Philips Kaffeeautomat durch die Entwicklung des Kaffeepad Systems Senseo, dass man gemeinsam mit dem Kaffee Produzenten Douwe Egbert entwickelte. Dieses Kaffeepadsystem wurde als revolutionär angesehen und rückte die Kaffeeautomaten ein wenig in den Hintergrund. Ebenso verhält es sich mit den Kaffeevollautomaten, die auch einen großen Marktanteil eroberten. Jedoch konnten auch diese Errungenschaften den Philips Kaffeeautomat nie ganz verdrängen.

Der Philips Kaffeeautomat überzeugt durch Design und ausgezeichnetem Geschmack
Philips Kaffeeautomaten überzeugen vor allem durch optimierte Brühsysteme, die das Aroma des Kaffees erhalten und so dem Geschmack eines handgebrühten Kaffees nahekommen. Fast alle Philips Kaffeemaschinen verfügen über ein weitgehend geschlossenes Brühsystem. Das Wasser, das zu dem Kaffeepulver in den Filter geleitet wird, trifft in einem geschlossenem System auf das Kaffeemehl. Das Aroma des Kaffees bleibt so erhalten und der Geschmack ist besonders intensiv. Der in den Filterbehältnissen eingebaute Tropfstopp ermöglicht ein entnehmen des Kaffees während des Brühvorgangs. Einige der Geräte sind zudem mit einem Timer ausgestattet. So kann voreingestellt werden, wann das Gerät seinen Betrieb aufnimmt. Ein weiterer Vorteil ist das für den Philips Kaffeeautomat auch nach langer Zeit noch Ersatzkannen oder Zubehörteile zur Verfügung stehen.

Bequeme Bedienung und Befüllung für den Philips Kaffeeautomat
In der Entwicklung des Philips Kaffeeautomat wurde auf einfache Bedienbarkeit, optimale Reinigungsmöglichkeiten und bequeme Befüllung besonderer Wert gelegt. Bei alledem blieb aber auch das Design nicht außer Acht. Die modernen Kaffeeautomaten fallen besonders durch klare Linien und doch futuristischem Design auf. Dies beeinträchtigt in keinem Fall die Brüheigenschaften oder die bequeme Bedienung.

Geräteauswahl beim Philips Kaffeeautomat
Die aktuellen Kaffeeautomaten Generationen aus dem Hause Philips bieten zum eleganten Design auch hervorragende Brüheigenschaften. Beim Philips Kaffeeautomat HD7692 können Kunden zum Beispiel mit der MyAroma Taste die bevorzugte Brühstärke speichern. Ein weiteres Feature bei diesem Kaffeeautomaten ist der abnehmbare Wassertank. Eine automatische Erinnerung für eine notwendige Entkalkung des Gerätes sowie die Aromakanne sorgen für besonderen Kaffeegenuss. Die Leistung von 1400 Watt und ein schnelles Pumpensystem, sorgen für eine kurze Brühdauer von nur 10 Minuten.

Der Kaffeeautomat HD5405/60 aus dem Hause Philips begeistert durch Sein direkt Brüh System, bei dem das Wasser auf 100° Celsius erhitzt wird und dann direkt auf das Kaffeepulver gelangt. So entsteht ein Kaffee mit außergewöhnlichem Aroma. Dieses Gerät bietet ein einzigartiges Design, das unter den Kaffeeautomaten seinesgleichen sucht. Mit einem Inhalt von 12 Tassen ist dieser Philips Kaffeeautomat auch für größere Haushalte geeignet. Mit einer Brühdauer von 11 Minuten ist auch hier ein hervorragender Kaffeegeschmack gewährleistet. Die verschiedenen Ausführungen der Philips Kaffeeautomaten bieten für jeden Haushalt und jedes Büro das optimale Gerät.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.