Heidi das schielende Opossum wird zum Star

Zeige das Dir dieser Beitrag gefällt:

Heidi das schielende Opossum

 

Der Leipziger Zoo kann sich glücklich Schätzen, dass Heidi das schielende Opossum zu seinen Bewohnern gehört. Der Hype um das niedliche Opossum mit dem Silberblick nimmt mehr und mehr zu. Allein Heidi Opossums Facebook Seite zählt schon mehr als 16.000 Personen, denen die Seite gefällt. Das niedliche in Dänemark geborene Opossum Mädchen ist zwei Jahre alt. Es hat eine Schwester mit dem Namen Naira. Gemeinsam mit dem Opossum Mann Teddy und der Schwester Naira lebt Heidi seit Mai 2010 in der Tropenhalle Gondwanaland des Leipziger Zoos. Aufgrund von Bauarbeiten und der Winterruhe die Opossums halten wird Heidi erst im Sommer diesen Jahres wieder für die Besucher des Leipziger Zoos zu sehen sein.

 

Im folgenden Video könnt Ihr die niedliche Heidi beobachten:

 

 

 

Nase gleicht das Schielen aus

In freier Wildbahn hätte es das schielende Opossummädchen Heidi wohl eher schwer. Sie würde ein leichtes Opfer für ihre Fressfeinde werden. Diese Feinde hat Heidi im Leipziger Zoo nicht zu befürchten. Zumindest nicht in ihrer Unterbringung. Das schielen gleicht Heidi nun mit ihrem Geruchssinn aus. Nachdem es um Knut eher ruhig geworden ist, ist Heidi nun in das Interesse der Öffentlichkeit gerückt. Scheinbar brauchen wir und die Medien immer ein Tier, das zu unserem Liebling wird. Die allgemeine Bezeichnung Beutelratten machen Opossums ansonsten nicht unbedingt zu den Lieblingen. Opossums ernähren sich von Kleintieren, Insekten und Aas sowie von pflanzlicher Nahrung. Die Lebenserwartung eines Opossums in freier Wildbahn beträgt in etwa zwei bis drei Jahre. In Gefangenschaft erreichen sie ein Alter von bis zu fünf Jahren.

__________________________________________________________WERBUNG_______________


_________________________________________________________________________________

 

Der Hype um Heidi bringt dem Zoo Besucher

So kann sich der Leipziger Zoo noch ein Weilchen über seinen Star Heidi, das schielende Opossum Mädchen freuen. Sicherlich wird auch Heidi, ähnlich wie Knut der Eisbär, dem Zoo gute Besucherzahlen bescheren. So hat der Hype um Heidi noch ein Gutes. Er bringt dem Zoo Einnahmen, die sicherlich auch den anderen dort gehaltenen Tierarten zugutekommen.

Bild: Screenshot Youtube

2 comments on “Heidi das schielende Opossum wird zum Star

  1. oley sagt:

    och wie nüdelich – die Augen scheinen tatsächlich nicht gefotoshopt

    zu sein. 😉

  2. brummeljule94 sagt:

    Als ich das zum ersten mal gehört habe, dachte ich das ist ein schlechter Witz.
    Jetzt bin ich Fan auf Facebook von diesem süßen kleinen Tierchen. Die kleine Heidi hat echt Glück das sie nicht in der Wildnis leben muss, denn da würde sie ja garnicht klar kommen.
    Würde mir jemand anbieten das kleine Tierchen zu Hause zu halten, würd ich das direkt machen.

    Es ist einfach süß. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.