Exmovere Chariot – wird der Rollstuhl der Zukunft ein Segway ähnliches Fahrzeug

Zeige das Dir dieser Beitrag gefällt:

Der Chariot ist ein dem Segway ähnliches Fahrzeug, das Menschen mit Gehbehinderung einen Teil ihrer Bewegungsfreiheit zurückgeben soll. Schon seit einiger Zeit befasst sich das Unternehmen Exmovere Holdings mit der Entwicklung des Chariot.

 

Exmovere Chariot - Rollstuhl der Zukunft

Exmovere Chariot - Rollstuhl der Zukunft



 
Bei der Entwicklung des Chariot ließ man sich scheinbar von Science Fiction Filmen wie WALL-E und robotischer Mobilität inspirieren. Und doch lässt sich dem Chariot einiges abgewinnen. Anders als bei einem Rollstuhl stehen die Nutzer des Chariot in dessem Inneren und müssen, um sich fortzubewegen, keine große Kraftanstrengung aufbringen.

 

Video zum Segway ähnlichem Chariot




 

Leichte Bewegungen in den Hüften steuern den Rollstuhl der Zukunft

Noch handelt es sich, bei dem im Video gezeigtem Chariot, nur um einen Prototypen. Das Unternehmen Exmovere Holdings befindet sich allerdings auf der Suche nach einem Partner, am liebstem einem Automobilhersteller, um eine noch weiter verbesserte Version des Chariot in die Tat umzusetzen. Steuern lässt sich der Chariot durch leichte Bewegungen in den Hüften und des Oberkörpers. Zudem verfügt der Chariot über Bodensensoren, die ein angepasstes Fahren auf verschiedenen Untergründen ermöglichen. Der Rollstuhl der Zukunft soll über WiFi Funktionalität sowie über Mobilfunk Konnektivität verfügen. Gerade für die Fortbewegung über längere Strecken scheint der Chariot eine optimale Lösung zu sein.

 

Vielfältige Verwendungsmöglichkeiten


 
Interessant ist der Chariot auch für Einsätze am Arbeitsplatz. Da Nutzer, durch die ausgeklügelte Steuerung, die Hände frei behalten um ihren Tätigkeiten nachzugehen. Exmovere Holding sieht in dem Segway ähnlichem Fahrzeug deutlich mehr Möglichkeiten, als sie ein Rollstuhl bieten könnte. So könnten die Fahrzeuge auch mit GPS und Radar- oder Sonar Warnsystemen ausgerüstet werden, um speziell an die Bedürfnisse sehbehinderter Menschen angepasst zu werden. Ein Smart Battery Management System und die Möglichkeit induktiven Ladens sollen die Energieversorgung gewährleisten. Ein dynamisches Stabilisierungssystem sorgt für optimale Fortbewegung auf unterschiedlichen Untergründen. Für den Komfort der Nutzer soll eine Temperaturüberwachung sorgen, die mit Heizung und Kühlung für eine optimale Körpertemperatur sorgt.

 

Exmovere Chariot - Rollstuhl der Zukunft2

Exmovere Chariot - Rollstuhl der Zukunft2



 

Quelle & Bild

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.