Category: Arbeit & Beruf

Mehr Tote im Haushalt als im Straßenverkehr – 20+ einfache Tipps die Ihr Leben und Ihre Gesundheit schützen

Todesfalle Haushalt

Todesfalle Haushalt

Wussten Sie schon, dass in Deutschland mehr Menschen bei tödlichen Haushaltsunfällen ums Leben kommen, als bei tödlichen Unfällen im Straßenverkehr? Allein im Jahr 2010, haben laut statistischem Bundesamt, mehr als 7.500 Menschen ihr Leben durch einen tödlichen Unfall im Haushalt verloren. Im Straßenverkehr hingegen gab es „nur“ 3.648 Todesopfer zu beklagen. Positiv ist dabei zu vermerken, dass die Zahlen der Todesopfer im Straßenverkehr, eher rückläufig sind. Allerdings sind die Zahlen der Todesfälle im Haushalt, im Jahr 2010 im Gegensatz zu den Zahlen aus 2009, deutlich angestiegen. Solche Zahlen sind erschreckend und dennoch stehen zumeist die Zahlen im Mittelpunkt, bei denen es um tödliche Verkehrsunfälle geht.

Haupt Gefahrenquelle für Arbeiten im Haushalt ist das Putzen

Weiterlesen…

Verwechsle deine Bewerbung nicht mit einer Castingshow

Hallo ich bin der Karsten

 

Schon bald stürmen wieder viele Schulabgänger in ihre ersten Bewerbungsgespräche. Einige haben in den Schulen schon solche Situationen geübt. Andere wiederum werden zum Teil recht unvorbereitet in die Bewerbungsgespräche gehen. Sicherlich zählt in einem solchen Bewerbungsgespräch auch die Natürlichkeit. Aber es gibt noch viele weitere Dinge, die hier noch wichtiger sind. Genau für diese jungen Menschen auf dem Weg zu ihren ersten Bewerbungen sind die Bewerber-Camps gedacht. Die Kampagne, die über die Vereinigte IKK initiiert wird, soll den Jugendlichen bei ihren ersten Schritten in den Arbeitsmarkt helfend zur Seite stehen. In dieser Kampagne erwarten die Jugendlichen zum Beispiel ein sogenanntes Jobgame, in dem die persönlichen Stärken des Einzelnen, ermittelt werden sollen. Aber auch wie man eine Bewerbungsmappe online erstellt, wird im Rahmen der Kampagne erörtert.

 

Das kleine witzige Video zeigt, wie man garantiert keinen Platz als Azubi im Baumarkt ergattern kann:

Weiterlesen…

Das Handwerk ist auch 2011 weiter auf dem Vormarsch

Handwerk hat wieder goldenen Boden

 

Nach den schweren Zeiten der Krise ist das Handwerk aktuell weiter auf dem Vormarsch. Die Zahl der Arbeitsplätze, die im Handwerk angeboten werden, steigt an. Zudem wird die Auftragslage auch für dieses Jahr als ansteigend erwartet. Dieses wird dafür sorgen, dass in diesem Jahr wieder mehr Ausbildungsplätze im Handwerk angeboten werden. So lässt sich sagen, dass das Handwerk die Krise ebenso wie weitere Wirtschaftszweige gut überstanden hat.  Gerade für Berufseinsteiger mit praktischer Veranlagung bietet das Handwerk einen besonderen Ausbildungsplatz. Gute Fachkenntnisse zahlen sich im weiteren beruflichen Werdegang aus. So finden gute Gesellen leicht eine Anstellung. Das Handwerk bietet für alle Schulabgänger und Berufseinsteiger wieder die Chancen für eine fundierte, praxisnahe Ausbildung. Auch für das Jahr 2011 wird das Handwerk wieder auf Wachstumskurs gehen. Es werden seitens der Bundesregierung Investitionen in den Bereichen Bildung und öffentliche Infrastruktur erwartet. Hieraus sollten auch für das Handwerk weitere positive Ergebnisse zu erzielen sein.

,

Das folgende Video zeigt, wo unser Land, ohne die Aktivitäten des Handwerks stehen würde:

Weiterlesen…