Mobiles Windrad bringt alternative Energie dahin, wo Sie benötigt wird

Uprise Portable Windenergieanlage

Uprise Portable Windenergieanlage

Das Unternehmen Uprise Energy, dass das Windrad auf dem LKW in die Tat umgesetzt hat, kommt aus San Diego. Der Vorteil der mobilen Windkraftanlage ist der, das Sie da mobil an unterschiedlichen Orten in Einsatz gebracht werden kann. Die als Portable Power Center bezeichnete Anlage kann innerhalb einen Tages am Zielort aufgebaut werden. Dabei wird zum Aufstellen des Windgenerators kein Kran benötigt. Mit der Anlage können am Einsatzort bis zu 50kW elektrische Energie aus Wind generiert werden.

Video zum portablen Windrad

Weiterlesen…

Dauerstau Thema Rader Hochbrücke ab Freitag wieder freigegeben

Rader Hochbrücke wieder frei

Rader Hochbrücke wieder frei

Seit geraumer Zeit sorgte die Rader Hochbrücke im Verlauf der A7 immer wieder für Staus und Streit. Jetzt endlich mal eine gute Nachricht. Ab Freitag dem 08.10.2013 wieder freigegeben werden. Morgen soll die Freigabe auch offiziell bekannt gegeben werden. Somit haben die Spediteure ein wenig Vorlauf um Ihre Tourenplanung an das freudige Ereignis anzupassen. Damit sollen die Zeiten vorbei sein, in denen Fahrzeuge über 7,5 Tonnen enorme Umwege in Kauf nehmen mussten. Besonders ärgerlich war, das durch die Sperrung der Rader Hochbrücke, natürlich auch das Verkehrsaufkommen auf den Ausweichstrecken , wie beispielsweise dem Kanaltunnel im Zuge der B77, regelmäßig zu einem regelrechten Kollaps sorgte.

Sanierungskosten von über 2,5 Millionen Euro zur Behebung des Sicherheitsrisikos

Weiterlesen…

Sebastian Vettel Formel 1 Weltmeister 2013 – wir gratulieren dem alten und neuen Weltmeister

Beim Rennen in Indien setzte Red Bull auf eine besondere Strategie. Man holte den aktuellen und nun auch neuen Weltmeister Sebastian Vettel schon nach kurzer Zeit an die Box und wechselte an seinem Auto auf die härteren Reifen.

Sebastian Vettel F1 Weltmeister 2013

Sebastian Vettel F1 Weltmeister 2013

Ab diesem Moment begann für den neuen Weltmeister eine gnadenlose Aufholjagd. Er passierte ein Auto nach dem anderen und kämpfte sich bis zur 27. Runde dann schon auf Platz 2 vor, während sein einziger Konkurrent um den Titel, Fernando Alonso im Mittelfeld feststeckte. Grund für die schlechte Platzierung von Fernando Alonso unter anderem ein Unfall in der Startphase. In Runde 29 geht Marc Webber an die Box und Sebastian Vettel ist der Führende in dem Rennen.

Und Vettel fährt nach furioser Aufholjagd wieder auf Platz 1 im Rennen

Weiterlesen…

Show „Das Supertalent“ – weniger Zuschauer und mehr Langeweile – kommt das aus für Castingshows

Auch wenn die Formate in denen Dieter Bohlen zur Jury gehört in der Regel immer Garant für gute Einschaltquoten sind, scheint die Show das Supertalent diese Regel zu brechen.

Castingshows vor dem Aus

Castingshows vor dem Aus

Obwohl man in diesem Format immer wieder die Skurrilsten, aber auch außergewöhnliche Kandidaten zu Gesicht bekommt, hat die Show innerhalb der letzten zwei Sendungen rund 1 Million Zuschauer weniger gehabt.  Da scheint selbst die erlesene Jury nichts ändern zu können. Irgendwie hat man als Zuschauer das Gefühl, dass man sowohl von den Kandidaten, als auch von der Jury nicht mehr in dem Maße unterhalten wird, wie man es von den vorherigen Staffeln gewohnt war.  Bei vielen Acts denkt man einfach, Mensch das habe ich doch alles schon einmal gesehen. Wirkliche Ausnahmen entdecke ich für mich selbst kaum noch.

Ist der Platz während der besten Samstagabend Sendezeit noch berechtigt

Weiterlesen…

Bundeskabinett verabschiedet EnEV 2014 – härtere Vorgaben für Hausbesitzer und Bauherren

Mit Datum vom 16.10.2013 wurde vom Bundeskabinett die neue Energieeinsparverordnung (EnEV 2014) verabschiedet. Dabei wurde allen Änderungswünschen zugestimmt, die vom Bundesrat vorgebracht wurden.

EnEV 2014 verabscheidet

EnEV 2014 verabscheidet

Dies bringt unter anderem für diejenigen Hauseigentümer einige Vorgaben mit sich, die den Wohnraum noch mit alten Heizanlagen beheizen. So müssen beispielsweise Heizungen ausgetauscht werden, die vor 1985 in die Häuser eingebaut wurden. Diese müssen laut den vom Bundesrat beschlossenen Änderungen zur EnEV, bis zum Jahr 2015 ausgetauscht werden. Diese Verpflichtung galt bislang nur für Heizkessel, die vor dem Jahr 1978 eingebaut wurden. Doch diese „kleinen“ Einschnitte sind längst nicht alles, was in der EnEV an neuen Vorgaben auf Hausbesitzer und Bauherren wartet. Ab dem Jahr 2016 soll auch Primärenergiebedarf von Neubauten sowie derer Wärmebedarf gesenkt werden.

EnEV 2014 bringt auch Änderungen zum Primärenergiebedarf und zum Wärmebedarf

Weiterlesen…

Nackt shoppen in Nordfriesland – 100 Nackte durften für je 270,- Euro umsonst einkaufen

Das Kunden vieles tun würden um günstig oder kostenlos einkaufen zu können ist eigentlich allen bekannt. Aber was jetzt 100 Kunden taten nur um Waren im Wert von je 270,- Euro umsonst kaufen zu können, überraschte die Einwohner des kleinen Ortes Süderlügum an der deutsch dänischen Grenze.

Nackt einkaufen in neuem Supermarkt in Nordfriesland

Nackt einkaufen in neuem Supermarkt in Nordfriesland

 

Zur Eröffnung des neuen „Priss“ Supermarktes in Süderlügum im Kreis Nordfriesland, durften die ersten 100 Kunden die sich nackt ausziehen, jeweils im Wert von 2.000 dänischen Kronen (rund 270,- Euro) Waren einkaufen, ohne das sie bezahlt werden mussten.

 

Weiterlesen…

ZORN DER TITANEN (Wrath Of The Titans) – Trailer zum 3D Actionspektakel

Seit Halbgott Perseus vor zehn Jahren die Titanen besiegt hat, führt er ein unauffälliges Leben als Fischer. Doch die Götter beginnen ihre Macht über die Titanen zu verlieren.
 

3D Actionspektakel Zorn der Titanen

3D Actionspektakel Zorn der Titanen


 
Das Kräfteverhältnis zwischen den Menschen und den Göttern gerät aus dem Gleichgewicht. Geschwächt durch die schwindende Götterverehrung durch die Menschen, droht Zeus seine Macht zu verlieren während die der Titanen erstarkt. Als Hades und Zeus‘ Sohn Ares die Seiten wechseln um Zeus mit den Titanen zu stürzen, folgt Perseus seiner eigentlichen Berufung, um die Titanen zu besiegen und Zeus zu befreien.
 

Zum Trailer des 3D Actionspektakels

Weiterlesen…

Exmovere Chariot – wird der Rollstuhl der Zukunft ein Segway ähnliches Fahrzeug

Der Chariot ist ein dem Segway ähnliches Fahrzeug, das Menschen mit Gehbehinderung einen Teil ihrer Bewegungsfreiheit zurückgeben soll. Schon seit einiger Zeit befasst sich das Unternehmen Exmovere Holdings mit der Entwicklung des Chariot.
 

Exmovere Chariot - Rollstuhl der Zukunft

Exmovere Chariot - Rollstuhl der Zukunft


 
Bei der Entwicklung des Chariot ließ man sich scheinbar von Science Fiction Filmen wie WALL-E und robotischer Mobilität inspirieren. Und doch lässt sich dem Chariot einiges abgewinnen. Anders als bei einem Rollstuhl stehen die Nutzer des Chariot in dessem Inneren und müssen, um sich fortzubewegen, keine große Kraftanstrengung aufbringen.
 

Video zum Segway ähnlichem Chariot

Weiterlesen…

Die Small Your Car-Schrauber – das erste Modell ist fertig

Die Small Your Car-Schrauber sind stolz wie Bolle: Ihr erster geschrumpfter Wagen ist fertig. Doch wird das gute Stück auch die erste Probefahrt gut überstehen, oder naht schon die nächste Katastrophe?

Das Chaoten Team

Das Chaoten Team

Eigentlich ist alles ganz einfach. Doch bei den Small Your Car-Schraubern erwartet den Zuschauer doch immer wieder die ein oder andere Überraschung. Mal sehen was diesmal verhauen wird.

Hier gehts ab zum Video der Probefahrt

Weiterlesen…

Bier Abo – monatlich neue Biersorten aus dem Bier Club

Eine gute Idee für Biertrinker hatten Kris Calef, der Betreiber der C & H Clubs. Er gründete den „Rare Beer Club“, der seinen Mitgliedern ein Abo anbietet, mit dem Ihnen monatlich neue Biersorten nach Hause geliefert werden.

Bier Abo - monatlich neue Biersorten

Bier Abo - monatlich neue Biersorten

 
Je nach Wunsch und Appetit der Bierliebhaber können monatlich zwei, vier oder sechs Flaschen a 0,75 Liter in die eigenen vier Wände geliefert werden. Ein ganz besonderes Bier ist übrigens das Vostok Space Stout, das Bier für Weltraumtouristen.

Weiterlesen…